Aktuelles

Hier finden Sie wichtige Informationen zu aktuellen Themen. Für Fragen zu diesen Bereichen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.


geschrieben am: 14.04.2021
Gefahr von Wechselwirkungen Der Verzehr von Grapefruitsaft kann in Verbindung mit bestimmten Medikamenten Wechselwirkungen hervorrufen. Inhaltsstoffe der Frucht hemmen das körpereigene Eiweiß CYP3A4. Viele Medikamente werden darüber abgebaut oder...
geschrieben am: 13.04.2021
Medikamente in der Schwangerschaft Manchmal geht es auch in der Schwangerschaft nicht ganz ohne: Bei der Medikamenteneinnahme ist Achtsamkeit gefragt. Zum Beispiel können Schmerzmittel gegen Kopfschmerzen anders wirken. Die Wirkstoffe gelangen...
geschrieben am: 13.04.2021
Elektronisches Rezept Das E-Rezept kommt spätestens im Januar 2022 bundesweit in alle Apotheken. Ärztliche Verordnungen erhalten Patienten dann in der Regel in elektronischer Form. Zukünftig können Sie dann das E-Rezept per Smartphone, Tablet...
geschrieben am: 07.04.2021
Gut sortiert ist halb verarztet Eine Hausapotheke nützt nur, wenn sie vollständig ist. Gerade im Notfall müssen die nötigen Arzneimittel oder Verbandsmaterial schnell parat sein. Überprüfen Sie daher regelmäßig den Inhalt der Hausapotheke....
geschrieben am: 07.04.2021
Kreuzallergien: Pollen und Obst Zwischen Pollen und manchem Obst treten manchmal Kreuzallergien auf. Wer gegen Birkenpollen allergisch ist, könnte auch eine allergische Reaktion auf Äpfel zeigen. Das liegt daran, dass bestimmte...
geschrieben am: 01.04.2021
Vorteile der digitalen Apotheke Digitale Unterstützung ist für eine gute Versorgung und Arzneimittelsicherheit in Apotheken unverzichtbar. Zum Beispiel können Apotheker über Datenbanken Rabattverträge prüfen, Verfügbarkeiten checken und...
geschrieben am: 01.04.2021
Nacht- und Notdienst an Ostern Über die Osterfeiertage haben Apotheken vor Ort im Nacht- und Notdienst geöffnet – damit Sie rund um die Uhr Zugang zu wichtigen Arzneimitteln haben. Welche Apotheke wann in Ihrer Nähe geöffnet hat, finden Sie im...
geschrieben am: 26.03.2021
Halsschmerzen behandeln Um Halsschmerzen zu lindern, lautet Regel Nummer eins: Befeuchtung. Dafür eignen sich beispielsweise Hustensaft oder Lutschpastillen mit Pflanzenextrakten. Bei Schluckbeschwerden können betäubende Mittel z. B. in Form von...
geschrieben am: 26.03.2021
Vorteile durch die elektronische Gesundheitskarte Die elektronische Gesundheitskarte (eGK) gibt es schon seit einiger Zeit, aber sie soll nun auch immer mehr Funktionen für Patienten bieten. Dass sie als Europäische Krankenversicherungskarte...
geschrieben am: 18.03.2021
Sport für die Herzgesundheit Sport hält den Körper fit, insbesondere auch den Herzmuskel. Wer sich körperlich betätigt, verliert häufig Gewicht, baut Stress ab und sorgt so für eine bessere Herzgesundheit. Besonders gut eignet sich eine...