Aktuelles

Hier finden Sie wichtige Informationen zu aktuellen Themen. Für Fragen zu diesen Bereichen stehen wir Ihnen auch gerne persönlich zur Verfügung.


geschrieben am: 17.08.2017
Augen auf bei der Pilzsuche: Manche Giftpilze sehen ihren essbaren Kollegen zum verwechseln ähnlich! http://bit.ly/2wRF83N Die Pilzsaison lockt derzeit viele Pilzfreunde in den Wald. Doch seien Sie vorsichtig: Nicht unter jedem Pilzhut...
geschrieben am: 20.07.2018
Schlafkiller Smartphone Vor dem Einschlafen noch schnell die Mails und Facebook checken, WhatsApp-Nachrichten beantworten oder eine Runde zocken: Viele haben elektronische Geräte permanent im Schlafzimmer und bleiben häufig länger wach als...
geschrieben am: 17.08.2017
Am 24. September entscheidet sich, welche Volksvertreter für die nächsten vier Jahre in den Bundestag einziehen. Wenn für Sie auch Gesundheitspolitik bei der Wahlentscheidung eine wichtige Rolle spielt, informieren Sie sich unter www.wahlradar-...
geschrieben am: 20.07.2018
Ausbildung in der Apotheke Sommerzeit ist Ausbildungszeit! Wussten Sie schon, dass sich jährlich rund 7.400 junge Menschen für oder in eine/r Apotheke ausbilden lassen? Die Möglichkeiten sind vielfältig: duale Ausbildung zur/m pharmazeutisch-...
geschrieben am: 20.07.2018
Nachwuchs ist unverzichtbar! Eigentlich gute Nachrichten für Patienten und Apotheken: Die Zahl der Pharmaziestudierenden und -absolventen in Deutschland nimmt zu. Allerdings steigt auch der Bedarf auf dem Arbeitsmarkt – denn Apotheker/innen...
geschrieben am: 10.08.2017
Einige Medikamente gehören in den Kühlschrank. Werden sie zu warm gelagert, können sie ihre Wirksamkeit verlieren. Dies betrifft Arzneien wie Insulin, verschiedene Impfstoffe oder einige Glaukom-Augentropfen. Besonders heikel: Der Verlust an Wirkung...
geschrieben am: 10.08.2017
Symptome googeln, Eigendiagnose stellen, Medikamente bestellen: Was im Internet einfach scheint, kann im Leben gefährlich werden. Besser ist die persönliche Beratung in einer Apotheke vor Ort. Aber auch Arzt, Klinik oder Pflegeheim sind wichtige...
geschrieben am: 09.08.2017
„Nicht ohne Waldi!“ Möchten Sie Ihr Haustier mit in den Urlaub nehmen, müssen Sie einiges beachten: Im EU-Ausland benötigen Hunde, Katzen und Frettchen einen EU-Heimatausweis, den der Tierarzt ausstellt. Unabdingbar hierfür ist eine Tollwut-Impfung...
geschrieben am: 09.08.2017
Blausucht, Skorbut, Frieselfieber – das alles sind Leiden, die heute keiner mehr hat. Manche Krankheiten sind durch flächendeckende Impfungen, fortschrittliche Hygiene oder die Entdeckung von Antibiotika ausgestorben. Andere – wie das Frieselfieber...
geschrieben am: 03.08.2017
Nicht jeder freut sich über warmes, sommerliches Wetter. Manche Menschen neigen selbst bei intensiver Körperhygiene und regelmäßig gewechselter Kleidung zu häufigen Schweißausbrüchen. Dies kann beruflich oder privat zu Problemen führen. Betroffene...