B-Vitamine

B-Vitamine in Lebensmitteln

B-Vitamine spielen für den Körper eine wichtige Rolle: Sie sorgen für einen gesunden Zellstoffwechsel, fördern das Nervensystem und unterstützen die Wundheilung. Da sie im Körper nicht gespeichert werden können, müssen B-Vitamine regelmäßig über die Nahrung aufgenommen werden. Tierische Erzeugnisse wie Rindfleisch, Lachs und Eier enthalten viele B-Vitamine. Sie sind aber auch in Hülsenfrüchten oder Blattgemüse zu finden.

In der Regel werden genug B-Vitamine über die Nahrung aufgenommen. Nahrungsergänzungsmittel sind sinnvoll, wenn bereits ein Mangel festgestellt wurde.

Bei Fragen zu Nahrungsergänzungsmitteln beraten wir Sie in der Apotheke vor Ort.

Quelle: https://www.aponet.de/aktuelles/ihr-apotheker-informiert/20190601-11-nah...